News
09.08.2017, 17:00 Uhr
Auftritt der Bundeskanzlerin stößt auf großes Interesse
Angela Merkel am 22. August in Bergisch Gladbach
Der Auftritt der Bundeskanzlerin und CDU-Parteivorsitzenden Dr. Angela Merkel am 22. August auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach stößt in der Bevölkerung auf sehr großes Interesse. Die Vorbereitungen für die Großveranstaltung laufen auf Hochtouren. Die Zusammenarbeit und Abstimmungen zwischen Stadt, Polizei, Feuerwehr und den Parteiverantwortlichen funktioniert tadellos. Auch das Interesse der Nicht-CDU-Mitglieder, die die Bundeskanzlerin einmal von Nahem erleben wollen, ist so groß, dass die Partei ab jetzt keine weiteren Anmeldungen für den Sicherheitsbereich entgegennehmen kann.

Mehr als 500 Personen haben sich innerhalb kürzester Zeit bei der CDU gemeldet, um Zugang zum Bereich für „geladene Gäste“ zu erhalten. Alle weiteren Interessierten können sich aber mithilfe einer Großbildleinwand ohne Qualitätsverlust in Bezug auf Bild und Ton frei auf dem Konrad-Adenauer-Platz verteilen und die Veranstaltung live verfolgen.

Am Rande der Veranstaltung wird sich die Bundeskanzlerin ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Bürgermeister Lutz Urbach wird Angela Merkel in Bergisch Gladbach begrüßen und sie bitten, den Eintrag in das "Gedächtnis der Stadt" vorzunehmen.

aktualisiert von Thomas Frank, 09.08.2017, 17:02 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
Wir für Wobo! Wir für Wobo @ Facebook CDUinform CDU Studienreisen
Wolfgang Bosbach MdB Herbert Reul MdEP Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.23 sec. | 260237 Besucher