News
31.01.2018, 13:49 Uhr | Rainer Deppe MdL
Dreigestirne des Rheinisch-Bergischen Kreises beim Närrischen Landtag 2018
Rainer Deppe und Holger Müller freuen sich über Besuch aus der Heimat
Mit Schunkeln und närrischen Raketen haben Prinzenpaare aus ganz Nordrhein-Westfalen die fünfte Jahreszeit in den Landtag gebracht. Am Erfolg des offiziellen Karnevalsempfangs hatte der Rheinisch-Bergische Kreis einen durchaus beachteten Anteil. So war aus dem Wahlkreis von Rainer Deppe das Dreigestirn aus Dabringhausen mit Prinz André, Jungfrau Heiko und Bauer Peter in die Landeshauptstadt gereist und aus dem Wahlkreis von Holger Müller der Bergisch Gladbacher Prinz Benno I., Jungfrau Anja und Bauer Peter mit ihrem Prinzenführer Michael Hiltscher.

Zum abwechslungsreichen Bühnenprogramm trugen die Traumtänzer aus Odenthal-Blecher unter Leitung von Claudia Kasthold bei, deren flotte Tänze genau den Nerv und die Feierlaune des Publikums aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen. 

Holger Müller und Rainer Deppe waren sich einig: „Der Rheinisch-Bergische Kreis hat eine tolle Visitenkarte im Landtag hinterlassen. Das große Engagement unserer Karnevalisten verbindet Menschen und verbreitet Freude in Städten und Dörfern des Bergischen Landes. Allen Jecken in den kommenden Tagen und Wochen viel Freude und vor allem Gesundheit, damit sie gut durch die heiße Phase der ,Fünften Jahreszeit‘ kommen.“

Bilderserie
aktualisiert von Thomas Frank, 31.01.2018, 14:11 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU RBK @ Facebook CDU RBK @ Twitter Mitglied werden Spenden an die CDU RBK
CDUinform CDU Studienreisen
Dr. Hermann-Josef Tebroke MdB Herbert Reul Rainer Deppe MdL Holger Müller MdL
© CDU Rheinisch-Bergischer Kreis   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 1.81 sec. | 288730 Besucher